Alternativtext der Kopfgrafik (Bitte ausfüllen)

Netzwerktreffen in der Oststadt

Oststadt-Labor

Das Forum Integration wählte in seiner Sitzung am 28.09.2020 die Oststadt als den Stadtteil aus, in dem das Projekt „IBEZ- Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ durchgeführt werden sollte. Als Begleitgruppe des Projektes wurde das „Oststadtlabor“ gegründet, in dem verschiedene Akteure und Bewohner bzw Bewohnerinnen der Oststadt Projektideen entwickelten, von denen vier tatsächlich umgesetzt wurden: Ein Frauentreff, der sich zu einem Zeichenkurs und einer Sportgruppe entwickelte, ein Graffiti- Projekt für Jugendliche, ein Theaterprojekt für Kinder und ein Urban Gardening Projekt. Trotz der widrigen Umstände während der Corona- Pandemie konnten die Treffen des Oststadtlabors in online- Formaten stattfinden. Dabei wuchs der Wunsch, sich wieder in Präsenz von „Angesicht zu Angesicht“ zu begegnen.

Während des letzten Oststadtlabors in der Laufzeit des IBEZ- Projektes am 19.07.2021 wurde von den Teilnehmenden beschlossen, das Oststadt-Labor nach Beendigung des Projektes als Begleitgruppe für die neu entstehende Stadtteilarbeit weiterzuführen. Die Idee der Integration soll nun auf das gemeinschaftliche Zusammenleben aller Bewohner und Bewohnerinnen ausgeweitet werden.

Das Oststadtlabor trifft sich in regelmäßigen Abständen, um Ideen auszutauschen und zu entwickeln, Anliegen aus der Bürgerschaft aufzugreifen und für die Oststadt passende Formen der Bürgerbeteiligung anzustoßen. Wir sind gespannt, wohin die Reise letztendlich führt. Das zu entscheiden liegt bei den Teilnehmenden des Labors, den Experten für ihren Stadtteil.

Um Begegnung und Austausch in kleineren, weniger formalen Gruppen zu ermöglichen, sind regelmäßige „Stammtische“ im Lädle angedacht.
Möchten Sie die Stadtteilarbeit und damit die Entwicklung der Oststadt als Teilnehmende des Oststadtlabors mitdenken oder gar mitgestalten?
Dann kommen Sie gerne auf uns zu.


Kontakt

Stefanie Braun-Behrendt
Stadtteilkoordinatorin
Grabenstr. 19
89522 Heidenheim
Mobiltelefon (01 71) 9 73 87 26


  Sprechzeiten im Stadtteiltreff "Lädle" Römerstr. 51

Montag

Donnerstag
14:00 - 16:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung